Dops [=Directors of Photography]schließen

Philip Frowein & Felix Hüffelmann

Ab zur Arbeitsprobe!

Bereits das erste gemeinsame Projekt brachte Philip Frowein und Felix Hüffelmann 2010 zu den renommierten Kurzfilmtagen nach Oberhausen, wo sie beim MuVi-Wettbewerb prompt den zweiten Platz ergatterten. Ihr Schaffen ist – einige Jahre und Projekte später – geprägt durch eine kreative Attitüde zwischen handwerklicher Präzision, verspielter Atmosphäre und skulpturaler Konzeption. Immer mit Witz. Gerne gegen die Richtung.




Lennart Selle

Ab zur Arbeitsprobe!
Von Bielefeld gelangte Lennart Selle über Nürnberg, Berlin, Dortmund, Köln, Kapstadt und Los Angeles 2013 in seine Wahlheimat Hamburg. Durch jahrelange Erfahrung als Cutter, Kameramann und Regisseur hat er den Blick fürs Detail und den technischen Sachverstand für ästhetisch hochwertige, aussagekräftige Bilder.




Christian Boerner

Ab zur Arbeitsprobe!

Christian Boerners Kamerastil lässt sich am besten mit sehr beweglich und emotional intensiv beschreiben. Sehr häufig kommt bei ihm die Steadycam zum Einsatz.




Martin König

Ab zur Arbeitsprobe!
Martin König heißt nicht Karl-Heinz, ist aber Karl-Heinz. Er wurde in München geboren, in Oberfranken aufgewachsen und lebt heute in Berlin.




Jan Pieniak

Ab zur Arbeitsprobe!
Jan Pieniak möchte mit seinen Bildern immer etwas Unerwartetes erzählen, wie z.B. den Zusammenhang zwischen Neanderthalern und Biermixgetränken.




Oliver Haase

Ab zur Arbeitsprobe!
Oliver Haase startete seine Karriere als DoP 1988 in Berlin. Seitdem hat er für die führenden Marken in der deutschen Automobil-, Chemie- und Stahlindustrie gearbeitet. Aber er war auch schon für Projekte überall in Europa, in den USA und in Asien.




Jakob Fuhr

Ab zur Arbeitsprobe!
Wer einen Blick auf Jakob Fuhrs Homepage wirft, findet Film- und Fotoarbeiten aus aller Herren Länder, von Bolivien bis Japan.




Jakob Fuhrschließen

Ab zur Arbeitsprobe!

Bereits das erste gemeinsame Projekt brachte Philip Frowein und Felix Hüffelmann 2010 zu den renommierten Kurzfilmtagen nach Oberhausen, wo sie beim MuVi-Wettbewerb prompt den zweiten Platz ergatterten. Ihr Schaffen ist – einige Jahre und Projekte später – geprägt durch eine kreative Attitüde zwischen handwerklicher Präzision, verspielter Atmosphäre und skulpturaler Konzeption. Immer mit Witz. Gerne gegen die Richtung.

Philip Frowein & Felix Hüffelmannschließen

Ab zur Arbeitsprobe!
Von Bielefeld gelangte Lennart Selle über Nürnberg, Berlin, Dortmund, Köln, Kapstadt und Los Angeles 2013 in seine Wahlheimat Hamburg. Durch jahrelange Erfahrung als Cutter, Kameramann und Regisseur hat er den Blick fürs Detail und den technischen Sachverstand für ästhetisch hochwertige, aussagekräftige Bilder.

Lennart Selleschließen

Ab zur Arbeitsprobe!

Christian Boerners Kamerastil lässt sich am besten mit sehr beweglich und emotional intensiv beschreiben. Sehr häufig kommt bei ihm die Steadycam zum Einsatz. (mehr …)

Christian Boernerschließen

Ab zur Arbeitsprobe!
Martin König heißt nicht Karl-Heinz, ist aber Karl-Heinz. Er wurde in München geboren, in Oberfranken aufgewachsen und lebt heute in Berlin. (mehr …)

Martin Königschließen

Ab zur Arbeitsprobe!
Jan Pieniak möchte mit seinen Bildern immer etwas Unerwartetes erzählen, wie z.B. den Zusammenhang zwischen Neanderthalern und Biermixgetränken. (mehr …)

Jan Pieniakschließen

Ab zur Arbeitsprobe!
Oliver Haase startete seine Karriere als DoP 1988 in Berlin. Seitdem hat er für die führenden Marken in der deutschen Automobil-, Chemie- und Stahlindustrie gearbeitet. Aber er war auch schon für Projekte überall in Europa, in den USA und in Asien. (mehr …)

Oliver Haaseschließen

Ab zur Arbeitsprobe!
Wer einen Blick auf Jakob Fuhrs Homepage wirft, findet Film- und Fotoarbeiten aus aller Herren Länder, von Bolivien bis Japan. (mehr …)